August Schuler MdL

Ravensburg - Tettnang (WK 69)

im Landtag seit: 2016

Wahlkreisbüro:
Bahnhofstraße 8
88250 Weingarten
Telefon Wahlkreis 0751 5609 2531
Telefax Wahlkreis 0751 5609 2550
info(at)august-schuler.de

Abgeordnetenbüro:
Konrad-Adenauer-Straße 3
70173 Stuttgart
Telefon Landtagsbüro 0711 2063 8112
Telefax Landtagsbüro 0711 2063 148112
august.schuler(at)cdu.landtag-bw.de
www.august-schuler.de

Zur Person

Geb. 15. August 1957 in Ravensburg, verheiratet mit Claudia Haller-Schuler, drei erwachsene Kinder, wohnhaft in Ravensburg, römisch-katholisch
Selbständiger Geologe und Gastronom


Lebenslauf

  • Aufgewachsen in der Mönchmühle (Schulermühle) in Ravensburg - Leonhardstraße zusammen mit drei Geschwistern, geprägt vom elterlichen Handwerksbetrieb.
  • Grundschule an der “Wilhelmstraße“, Albert-Einstein-Gymnasium Ravensburg, Abitur 1977.
  • 1977 - 1980
    Ausbildung zum Pionieroffizier in Ingolstadt/Donau und in München.
  • Seit 1980 - 2016
    ca. 40 Wehrübungen/Reservedienstleistungen (Wü/RDL) als Zugführer, Kompanieoffizier und Kompaniechef in Ingolstadt (Pionierbataillon 10); S 3- Offizier und Bataillonskommandeur in Pfullendorf (Jägerregiment 10); Verbindungsstabsoffizier/Pressestabsoffizier bei der 10. Panzerdivision in Sigmaringen und beim Eurokorps in Strasbourg (F); G 3 – Stabsoffizier bei der 10. Panzerdivision in Sigmaringen, Auslandseinsätze u.a. (SFOR) in Bosnien-Herzegowina; Oberst d. R. im Stab 10. Panzerdivision (Sigmaringen, Veitshöchheim)
  • seit 2017
    beordert beim Landeskommando Baden-Württemberg.
  • Ab 1979/1980
    Studium der Erdwissenschaften (Geologie, Mineralogie, Geographie, Glaziologie) in Würzburg und Innsbruck, Praktika und anschließende Selbständigkeit im Bereich der Steine- und Erden-Industrie.
  • Seit 1984
    zusammen mit Ehefrau Claudia Haller-Schuler als selbstständiger Gastronom im Familienbetrieb „Ratsstube“ in Ravensburg-Marienplatz und im weiteren gastronomischen Betrieb in Berg „Bachmaier – Die Landwirtschaft“ (seit 2012).

Politisches Engagement:

  • Stadt- und Kreisrat in Ravensburg (seit 1989), Fraktionsvorsitzender (seit 1994), ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters.
  • Vorstandsmitglied der CDU Ravensburg (seit 1988), Vorsitzender der CDU Ravensburg (Ortsverband 1992-2001, Stadtverband seit 2000), Vorstandsmitglied des CDU Kreisverbandes Ravensburg (seit 1993), stellv. Kreisvorsitzender (1995 – 2013), Vorstandsmitglied des CDU Bezirkes Württemberg-Hohenzollern (seit 2001), Zweitkandidat der CDU zur Landtagswahl im Wahlkreis 69 Ravensburg-Tettnang (1996 – 2016), Erstkandidat und MdL (2016, 2021).

Persönlich

Politik für die Menschen - „Einer von uns - Einer für uns.“   
Politik für den Wahlkreis, Städte, Gemeinden und die Region - „Stadt und Land - Hand und Hand.“
Politik für die Gemeinschaft - „Jede Partei ist für das Volk da, nicht für sich selbst.“ (Konrad Adenauer)