Presse

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren

Mitteilungen

15.07.2020

Teufel: „Gesundheit und Wirtschaft nicht gegeneinander ausspielen“

Anlässlich einer aktuellen Debatte am Mittwoch (15. Juli) im Landtag verteidigte unser stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Stefan Teufel, die Corona-Politik der Landesregierung. Er forderte dazu auf, Gesundheit und Wirtschaft nicht gegeneinander auszuspielen.

In einer aktuellen Debatte im Landtag hat die AfD-Fraktion staatliche Entschädigungen für Betriebe gefordert, die vom Lockdown betroffen waren. Unser stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Stefan Teufel, wies diese Forderung zurück. Die AfD suggeriere, dass der Lockdown falsch gewesen sei und der Staat dafür nun haften müsse. Dann müsse letztendlich auch bei Schäden andere Naturkatastrophen resultieren, dass Entschädigungsleistungen verpflichtend seien. Er verwies stattdessen auf die umfangreichen Wirtschaftshilfen des Bundes und der Länder.

Stefan Teufel sagte: „Wir wollen Gesundheit und Wirtschaft nicht gegeneinander ausspielen. Ohne eine starke Wirtschaft wird es kein starkes Gesundheitswesen geben, aber auch ohne eine gesunde Gesellschaft haben wir erhebliche Wachstumsgefahren. Deshalb haben wir unsere Energie von Anfang an nicht nur darauf gerichtet, Gesundheitsgefahren abzuwenden, sondern auch unsere Wirtschaft nach Kräften zu stützen.“