Presse

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren

Mitteilungen

06.02.2020

Rapp: Bauern bewirtschaften ihre Betriebe mit großem Engagement und Verantwortung

Auf unseren Wunsch hin hat der Landtag in dieser Woche über die Landwirtschaft diskutiert. Der Vorsitzende unseres Arbeitskreis Ländlicher Raum und Verbraucherschutz Dr. Patrick Rapp sagte, Die Bäuerinnen und Bauern in Baden-Württemberg bewirtschafteten ihre Betriebe mit großem Engagement.

Aus Sicht der CDU hat die Landwirtschaft in den letzten Jahren nicht genügend Aufmerksamkeit erhalten, nicht die Aufmerksamkeit, die das Thema tatsächlich verdient. Während ein Bauernhof vor 60 Jahren rund zehn Menschen ernährt hat, so sind es heute um die 140. Als Gesellschaft stellen wir heute nicht nur die Frage nach der Nahrungsmittelproduktion, sondern auch nach Belangen des Klimaschutzes, des Gewässerschutzes, der Pflege der Landschaften und dem Erhalt der Biodiversität.

Rapp sagte: "Die Bäuerinnen und Bauern in Baden-Württemberg bewirtschaften ihre Betriebe mit großem Engagement, aber auch mit Verantwortung für Tiere, Umwelt, Grund und Boden, und natürlich mit dem Ziel, ihre Betriebe an die nächste Generation übergeben zu können.

Sie erzeugen nicht nur hochwertige Lebensmittel, nein, sie gestalten auch unsere Kulturlandschaft in den Wein- und Obstbaugebieten und auf den Weideflächen im Land. Sie sichern Arbeitsplätze, und genau deswegen dürfen wir es nicht zulassen, dass die bäuerlichen Familienbetriebe in Baden-Württemberg verschwinden. Deswegen müssen wir unterstützen, wenn es um die stetig wachsenden Herausforderungen geht."