Meldungen

Foto: CDU-Fraktion
28.03.2019

Zwischenreise: Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz begrüßt CDU-Abgeordnete

Auf der traditionellen Zwischenreise haben unsere Abgeordneten am Dienstag (26. März) in Wien den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz getroffen.

Wien, Bratislava und Budapest: Bei ihrer traditionellen Fraktionszwischenreise zur Mitte der Legislaturperiode haben unsere Abgeordneten in dieser Woche den Donauraum bereist. 

In der Wiener Hofburg haben der österreichische Bundeskanzler, Sebastian Kurz, und die österreichische Bundesministerin für Frauen, Familie und Jugend, Juliane Bogner-Strauß, die Landtagsabgeordneten begrüßt. Unser Fraktionsvorsitzender Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL sagte: „Die große, nicht nur geografische Nähe zwischen unseren beiden Ländern führt bekanntlich zu starken wirtschaftlichen Verflechtungen. Aber es geht in unserer besonderen Beziehung natürlich noch um weit mehr. Mit Österreich verbindet uns eine lange und reiche gemeinsame Geschichte.“

Die Fraktionszwischenreise wird von den Landtagsabgeordneten privat finanziert.