Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
03.04.2020

"Wir wollen unserem Mittelstand mit Liquiditätsbrücken beistehen" - PM 36 Reinhart und Paal zu Liquiditätsbrücken für den Mittelstand

Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL und der wirtschaftspolitische Sprecher Claus Paal MdL sagten heute (3. April) zu den Liquiditätsbrücken für den Mittelstand:

„Baden-Württemberg handelt und wartet nicht auf den Bund. Wir wollen unserem Mittelstand mit Liquiditätsbrücken in Höhe von bis zu 750 000 Euro pro Unternehmen beistehen. Wir sorgen dafür, dass auch Unternehmen mit 51 bis 250 Mitarbeitern in der aktuellen Krise in keine Schieflage geraten. Unsere Unternehmen können sich auf uns verlassen“, bekräftigten Reinhart und Paal.

„Die CDU-Fraktion begrüßt die heute durch unsere Wirtschaftsministerin vorgelegte Initiative. Wir dürfen hier keine Förderlücke riskieren. Für diese Unternehmen des typischen Mittelstands braucht es ein maßgeschneidertes Programm, das ihren besonderen Bedarf und ihre Situation im Krisengeschehen gezielt adressiert“, betonte Reinhart.

„Die Liquiditätskredite sind die richtige Maßnahme, um den Unternehmen zu helfen, die Zeit zu überbrücken, die notwendig ist, um mit den Banken Kredite zu vereinbaren“, so Paal.