Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
Winfried Mack MdL
Winfried Mack MdL
22.07.2021

Winfried Mack: Das Industrieland Baden-Württemberg klimaneutral machen

Der Landtag hat am Donnerstag (22. Juli) über den Klimaschutz debattiert. In der aktuellen Debatte der Opposition zeigte Winfried Mack, Sprecher für Wirtschaftspolitik, die Bedeutung von Wasserstoff und synthetischen Kraftstoffen für ein zukunftsgerichtetes, klimaneutrales Baden-Württemberg auf.

„Wir wollen Industrieland bleiben, aber klimaneutral werden. Das ist eine enorme Kraftanstrengung, gerade wenn wir auf das Thema Wasserstoff schauen“, mahnte der Wirtschaftsexperte Mack. Es gebe noch einiges zu tun, um in diesem Bereich Spitzenreiter zu werden: Von der Transportinfrastruktur über die Herkunft des Wasserstoffs bis hin zur EEG-Umlagenbefreiung und Zertifizierung stehe Baden-Württemberg vor einer großen Aufgabe. Auch bei den synthetischen Kraftstoffen ergäbe sich ein riesiges Potenzial, um auch die 1,4 Milliarden Verbrenner weltweit klimaneutral fahren zu lassen. 

Mack bekräftigte abschließend: „Dieser Umbau ist eine enorme Chance für Baden-Württemberg. All diese Technologien haben wir in Baden-Württemberg. Wenn wir diese weltweit auf die Straße bringen, dann sind wir der Gewinner der Strategie, unsere Industrie klimaneutral zu machen.