Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
Foto: CDU-Fraktion
27.02.2019

Verband der Verkehrsunternehmen zu Besuch im Landtag

Vertreter des Verbands der Verkehrsunternehmen (VDV) haben unsere Nicole Razavi MdL, Parlamentarische Geschäftsführerin und unseren verkehrspolitischen Sprecher, Thomas Dörflinger MdL, im Landtag besucht.

Ein gut ausgebauter ÖPNV ist nicht nur in den Städten wichtig, sondern auch im Ländlichen Raum. Nicole Razavi MdL, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Parlamentarische Geschäftsführerin und der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Dörflinger MdL, sprachen mit dem Vorsitzenden Dr. Alexander Pischon und Geschäftsführer Ulrich Weber vom Verband der Verkehrsunternehmen (VDV) über kommende Projekte, Aufgaben und Herausforderungen für öffentliche Verkehre.

Ein zentrales Thema war die Verteilung der Mittel nach dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) ab dem Jahr 2020. Künftig werden für die Förderung kommunaler Verkehrsinfrastruktur 320 Mio. Euro statt bisher 165 Mio. Euro jährlich bereitstehen. Auch die Förderung für Schienenfahrzeuge, die seit dem Jahr 2017 wieder im Haushalt verankert ist, war Gegenstand des Austauschs. Gemeinsam soll außerdem sicher gestellt werden, dass Baden-Württemberg auch künftig einen großen Anteil der Bundesfördermittel für große ÖPNV-Projekte ins Land holen wird.