Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
04.11.2020

Uns ist die Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken sehr wichtig

Viele stillgelegte Bahnstrecken im Land haben ein großes Fahrgastpotenzial. Das geht aus einer Untersuchung des Verkehrsministerium von 42 stillgelegte Strecken hervor.

Unser verkehrspolitischer Sprecher, Thomas Dörflinger, sagte: „Uns sind Reaktivierungen von Schienenstrecken ein großes Anliegen. Nicht umsonst wurden von CDU-geführten Landesregierungen zwischen 1995 und 2012 zwölf Strecken in Baden-Württemberg reaktiviert."

Eine Karte zur Übersicht der untersuchten Strecken finden Sie hier

Auf insgesamt 22 Strecken ist ein hohes bis sehr hohes Nachfragepotenzial von mehr als 750 Fahrgästen pro Schultag zu erwarten. Bei weiteren zehn Strecken ist ein mittleres Fahrgastaufkommen von 500 bis 750 Fahrgästen pro Schultag zu erwarten.

Dörflinger sagt: "Mit den Ergebnissen der Studie zu Streckenreaktivierungen haben wir nun einen Überblick, welche Strecken mit Aussicht auf Erfolg für den Personenverkehr reaktiviert werden können. Die Mittel dafür kommen aus dem Bundesverkehrsministerium, das seine Förderung für den Schienenverkehr massiv erhöht hat. Zu den jetzt angedachten Streckenreaktivierungen gibt der Bund eine Förderung von bis zu 90 Prozent der Kosten. Hinzu kommt noch eine Pauschale für Planungskosten. Mit dem Beitrag des Landes ist dies ein höchst attraktives Programm für die Kommunen und ein echter Beitrag zum Klimaschutz.“