Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
17.12.2019

Umwelt: Noch nie gab es so viel Geld für Klima, Energie und Naturschutz

Anlässlich der 2. Beratung des Doppelhaushalts 2020/2021 hielt unser umweltpolitischer Sprecher Paul Nemeth am Donnerstag (12.12.2019) eine Rede zum Haushalt des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.

Nemeth sagte: "Dieser Haushalt ist ein Haushalt der Superlative. Noch nie gab es so viel Geld für Klima, Energie und Naturschutz.

Wir tun, was in unserer Verantwortung möglich ist, um den Rückgang der Artenvielfalt und der Biodiversität aufzuhalten: Monitoring im Naturschutzbereich, Stärkung der  Zusammenarbeit von Landwirtschaft und Naturschutz, Stärkung des Biotopverbunds, 100 neue Stellen für das Freiwillige Ökologische Jahr.

Baden-Württemberg ist stark in der Energiewende – übrigens seit vielen Jahren. Wir haben die Struktur und die organisatorische Kraft, einen großen Beitrag für den Klimaschutz in Deutschland und in der Welt zu leisten. Wir haben die e-mobil BW, wir haben die Biopro, die sich um Bioökonomie, Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit kümmert. Wir haben das Institut für Ressourceneffizienz und Umwelttechnik, und wir haben Universitäten, die Institute und die Unternehmen, die diese Transformation schaffen können. Wir haben in Baden-Württemberg auch die Tradition für Innovation, Effizienz, Leistung und Nachhaltigkeit. Deshalb setzen wir in diesem Haushalt auch auf Innovationsprojekte."