Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
17.10.2019

Teufel: "Wir wollen auch die Eltern in die Schulsozialarbeit einbinden!"

Unser stellvertretender Fraktionsvorsitzender Stefan Teufel MdL sagte in seiner Plenarrede am Donnerstag (17. Oktober) zur Schulsozialarbeit:

Schulsozialarbeit ist die ganzheitliche Hilfe für Schülerinnen und Schüler im Zusammenwirken mit der Schule. Mit dem differenzierten Instrumentarium der Schulsozialarbeit, die auch Eltern erreicht und einbindet, können soziale Benachteiligungen ausgeglichen und individuelle Problemlagen besser bewältigt werden. Es ist uns als CDU-Fraktion wichtig, auch die Eltern in die Schulsozialarbeit einzubinden.

Seit Wiederaufnahme der Landesbeteiligung stellte das Land in den acht Jahren rund 160 Millionen € für die Förderung der Schulsozialarbeit zur Verfügung. Dieser Betrag ist umso höher einzuschätzen, als es sich um eine rein freiwillige Leistung des Landes Baden-Württemberg handelt.

Richtig ist, dass die Verwaltungsvorschrift zur Förderung der Schulsozialarbeit Ende des Jahres ausläuft und dass das Sozialministerium gefordert ist, unter Beteiligung der kommunalen Landesverbände eine Nachfolgeregelung auf den Weg zu bringen. Für die CDU-Fraktion gibt es keinerlei Überlegungen, den Haushaltsansatz für die Schulsozialarbeit in den kommenden zwei Jahren zu kürzen oder gar zu streichen.