Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
Unser Fraktionsvorsitzender Prof. Dr. Reinhart
03.02.2021

Reinhart: Bildungspolitik ist eine Erfolgsgeschichte vom ersten Tag an

Die Kultusministerin, Dr. Susanne Eisenmann, hat den Landtag am Mittwoch (3. Februar) über eine Bund-Länder-Vereinbarung für vergleichbarere Bildungsabschlüsse informiert. Unser Fraktionsvorsitzender, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart sagte, der föderale Wettbewerb könne ein wahrer Qualitätstreiber sein.

Unser Fraktionsvorsitzender, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, lobte in seiner Rede, dass es nach über 50 Jahren gelungen sei, die Bund-Länder-Vereinbarung zu erneuern. Er hob die Eigenständigkeit der Länder in der Bildung hervor und sagte: "In manchen Köpfen und in einigen Parteizentralen hat der Bildungsföderalismus nicht mehr allzu viele Anhänger. Dort würde man lieber alles gleich zentral aus Berlin festlegen und gar top down durchregieren. Aber gerade dort würde man beim Zentralismus einen Fehlschluss unterliegen. Denn gleiche Bildung ist nicht die beste Bildung. Zentralismus ist nicht besser."

Reinhart nahm die Regierungsinformation zum Anlass, um eine Bilanz der Bildungspolitik zu ziehen. Er sagte: "Die Bildungspolitik in dieser Periode ist eine Erfolgsgeschichte vom ersten Tag an und konsequent. Wir haben vom ersten Tag an konsequent auf Bildungsqualität gesetzt. Wir haben klargemacht: Auf die Lehrer kommt es an."

Gremien