Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
16.10.2019

Reinhart: Baden-Württemberg sagt Nein zum Antisemitismus!

Unser Fraktionsvorsitzender Prof. Dr. Wolfgang Reinhart in seiner Plenarrede am Mittwoch (16. Oktober) zum Bericht des Beauftragten der Landesregierung gegen Antisemitismus.

Das Attentat von Halle war ein kaltblütiger Anschlag auf das jüdische Leben in Deutschland. Wir denken mit Anteilnahme und Mitgefühl an die Opfer. Es war ein Terrorakt, und es war damit auch eine gezielte Attacke auf unsere Republik, auf unsere Werte, auf unser Grundgesetz, auf unsere demokratische Identität und auf unser friedliches Miteinander in unserer Gesellschaft.

Der Kampf gegen den Antisemitismus in all seinen offenen, auch in seinen versteckten Formen bleibt eine schmerzliche Notwendigkeit, auch ein dringendes Gebot aus historischer Verantwortung und aus schierer Menschlichkeit.

Ich danke dem Antisemitismusbeauftragten Dr. Blume für seine wichtige Arbeit, für seinen wichtigen Bericht, für seine Empfehlungen. Denn der Bericht schafft Aufklärung, er benennt Tatsachen und Wahrheiten, und er gibt auch wertvollen Rat, wie wir den Kampf gegen den Antisemitismus erfolgreich führen können.