Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
26.10.2020

Polizeifreiwillige als Helfer in der Corona-Krise

Nach Ansicht unseres innenpolitischen Sprechers, Thomas Blenke, kann der freiwillige Polizeidienst mithelfen, die Zahl der Neuinfektionen in Baden-Württemberg wieder auf ein beherrschbares Maß zu reduzieren.

„Polizeifreiwillige könnten vor Ort auf den Straßen und Plätzen auf die Menschen zugehen und sie von der Notwendigkeit der neuen Corona-Kontaktbeschränkungen überzeugen“, sagte Blenke. „Die rund 670 ehrenamtlichen Kräfte könnten somit die Polizei entlasten, die an der Grenze ihrer Belastbarkeit angelangt ist“, so Blenke weiter.

Die Aufmerksamkeit für die Corona-Schutzmaßnahmen zu erhöhen, sei ein niederschwelliges Einsatzgebiet, für das Polizeifreiwillige wie gemacht seien, so Blenke. „Jetzt, wo in den Gesundheitsbehörden auch Mitarbeiter der Bundeswehr eingesetzt werden und auch die Bundespolizei Amtshilfe anbietet, sollten wir bei der Polizei wieder verstärkt die zur Verfügung stehenden ehrenamtlichen Kräfte zum Einsatz bringen.“  Momentan werde jede Frau und jeder Mann gebraucht, so Blenke. Er zeigte sich überzeugt, dass ein solcher Einsatz zeigen werde, wie vernünftige eine von der CDU gewünschte Weiterentwicklung des freiwilligen Polizeidienstes sei.