Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
22.12.2021

PM CDU-Fraktion: Landtag wählt 25 Wahlfrauen und Wahlmänner der CDU für die Wahl des Bundespräsidenten

Landtag wählt 25 von der CDU-Fraktion nominierte Wahlfrauen und Wahlmänner für die Wahl des Bundespräsidenten

Der Landtag von Baden-Württemberg hat in seiner heutigen Sitzung 25 von der CDU-Fraktion nominierte Wahlfrauen und Wahlmänner für die Wahl des Bundespräsidenten am 13. Februar 2022 gewählt. Der Fraktionsvorsitzende Manuel Hagel MdL freut sich über ein starkes CDU-Team, das nach Berlin fahren wird: „Unser Staatsoberhaupt zu wählen ist eine große Ehre und eine große Verantwortung. Es ist klasse, dass wir ein so tolles Team aus Abgeordneten und starken Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen für die Bundesversammlung nominieren konnten. Die CDU steht mitten in der Gesellschaft, sie steht mitten im Leben. Unsere Wahlfrauen und Wahlmänner spiegeln unser Land super wider und werden Baden-Württemberg deshalb großartig vertreten.“  

Neben dem Vorsitzenden, der die Delegation in Berlin anführen wird, werden 14 aktive Landtagsabgeordnete und der stellvertretende Ministerpräsident und CDU-Landeschef Thomas Strobl die Fraktion bei der Wahl des Bundespräsidenten vertreten. Bei der Nominierung wurden alle Abgeordnete berücksichtigt, die bisher noch an keiner Bundesversammlung teilgenommen haben. 

Auch die neun Persönlichkeiten, die die CDU-Fraktion nominiert hat, wurden vom Landtag gewählt. Dabei stehen der Arbeitgeberpräsident, Dr. Rainer Dulger, und die Bundesvorsitzende der jungen Unternehmer, Sarna Röser, stellvertretend für Arbeit und Wirtschaft. Gemeindetagspräsident Steffen Jäger und die Rektorin der Universität Freiburg, Prof. Dr. Kerstin Krieglstein repräsentieren die kommunale Familie sowie Lehre und Forschung. Für die Bereiche Soziales, Kirchen und Gesundheit nehmen Dr. Lisa Federle, prominentes Gesicht der Corona-Pandemiebekämpfer, und Schwester Maria Hanna Löhlein, Generaloberin von Kloster Reute an der Bundesversammlung teil. Sport, Ehrenamt und Kultur vertreten Bundestrainer Hansi Flick, der aus Bammental stammt, Johannes Vetter, Deutscher Meister und Weltmeister im Speerwerfen und Gaby Hauptmann, Journalistin und bekannte Buchautorin. 

Im Folgenden finden Sie die Liste der Wahlfrauen und Wahlmänner der CDU-Fraktion in alphabetischer Reihenfolge:

1. Dr. Alexander Becker MdL
2. Tim Bückner MdL
3. Dr. Rainer Dulger, Arbeitgeberpräsident
4. Dr. Lisa Federle, prominentes Gesicht der Corona-Pandemiebekämpfer und CDU-Mitglied
5. Hansi Flick, Bammentaler und unser hochgeschätzter Bundestrainer
6. Christian Gehring MdL
7. FV Manuel Hagel, MdL
8. Manuel Hailfinger MdL
9. Sabine Hartmann-Müller MdL
10. Gaby Hauptmann, Journalistin und bekannte Buchautorin
11. Isabell Huber MdL
12. Steffen Jäger, Präsident des Gemeindetags Baden-Württemberg
13. Prof. Dr. Kerstin Krieglstein, Rektorin Uni Freiburg
14. Schwester Maria Hanna Löhlein, Generaloberin von Kloster Reute
15. Ansgar Mayr MdL         
16. Matthias Miller MdL
17. Dr. Natalie Pfau-Weller MdL
18. Dr. Michael Preusch MdL
19. Sarna Röser, Bundesvorsitzende der jungen Unternehmer
20. Katrin Schindele MdL
21. Sarah Schweizer MdL
22. Christiane Staab MdL
23. Thomas Strobl, Stv. MP
24. Andreas Sturm MdL
25. Johannes Vetter, Deutscher Meister und Weltmeister im Speerwerfen

Die Bundesversammlung setzt sich aus den 736 Bundestagsabgeordneten und der gleichen Anzahl an Delegierten zusammen, die von den Landesparlamenten entsandt werden. Der amtierende Bundespräsident, Frank-Walter Steinmeier, will erneut als Kandidat antreten.