Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
23.05.2017

PM 85/2017 Integrationsfähigkeit der Grundschulen erhöhen

Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL:

"Die CDU-Landtagsfraktion hat sich in ihrer vergangenen Sitzung dafür ausgesprochen, beim bestehenden Modell für den muttersprachlicher Unterricht zu bleiben und diesen nicht in die Verantwortung des Kultusministeriums übergehen zu lassen. Der finanzielle, personelle und organisatorische Aufwand wäre immens und weder von der Verhältnismäßigkeit noch von den verfügbaren Ressourcen darstellbar. Wir müssen von strukturellen Mehrkosten von 60 Millionen Euro pro Jahr ausgehen. Wenn der Fremdsprachenunterricht in der Grundschule erst ab Klasse 3 beginnt, werden dadurch Deputate frei, die wir bei den Grundschulen belassen möchten. Wir sprechen hier von weiteren 640 Lehrerstellen, durch die der Unterricht für die Kernkompetenzen Lesen, Schreiben, Rechnen noch weiter ausgebaut werden soll. Das ist für uns der richtige Schritt, die Integrationsfähigkeit der Grundschulen zu erhöhen und auch Kinder mit Migrationshintergrund in die Lage zu versetzen, die europäischen-humanistischen Werte, das Demokratiebewusstsein vermittelt zu bekommen. Wir halten es für zielführender, in die stärkere Bildung unserer Kinder zu investieren und ihre Fähigkeiten zu stärken, als einen muttersprachlichen Unterricht in der Grundschule zu implementieren."