Meldungen

07.03.2019

PM 31/2019 Martin zu Internationaler Frauentag

Zum internationalen Frauentag am 8. März erklärte die gleichstellungspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Claudia Martin MdL heute (7. März):

„Der Internationale Frauentag findet zum 108. Mal statt. Er erinnert uns daran, dass seit 1911 viel für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau erreicht wurde, aber auch noch viel  zu tun ist. Ein  Fokus unserer Arbeit liegt in der Bekämpfung von häuslicher und sexualisierter Gewalt. Leider ist es bis heute traurige Wirklichkeit, dass jede vierte Frau im Laufe ihres Lebens Gewalt durch den eigenen Partner erlebt. Um diesem Missstand entgegenzuwirken, arbeiten wir derzeit auf einen Ausbau der Infrastruktur aus Frauenhäusern und ambulanten Beratungsstellen hin.

Chancengleichheit trägt zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und nicht zuletzt auch zur Attraktivität des Standorts Baden-Württemberg bei. Als CDU-Landtagsfraktion setzen wir uns gezielt dafür ein, jungen Müttern den Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit zu erleichtern. Durch Initiativen wie ‚ifex‘ und ‚Start-up BW Women‘ sowie die Plattform ‚Spitzenfrauen! ‘ unterstützen wir Frauen auf ihrem Weg in Führungspositionen und Selbstständigkeit.

Der morgige 8. März gehört den 5,5 Millionen Frauen in unserem Land. Die CDU-Fraktion wird sich auch in Zukunft dafür einsetzen, strukturelle Benachteiligungen zu überwinden und vor Missbrauch zu schützen.“