Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
05.03.2020

Pflegesituation im Land: CDU-Pflegepolitikerin begrüßt Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Unsere Pflegeexpertin Sabine Hartmann-Müller hat das zum ersten März in Deutschland in Kraft getretene Fachkräfteeinwanderungsgesetz gelobt. Das Gesetz soll das Anwerben von Fachkräften aus Nicht-EU-Ländern erleichtern.

Sabine Hartmann-Müller begrüßt das am ersten März in Kraft getretene Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das den Rahmen für eine gezielte und gesteigerte Zuwanderung von qualifizierten Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten schaffen soll.

„Unsere Unternehmen haben zunehmend Schwierigkeiten, offene Stellen allein mit inländischen Fachkräften zu besetzen, weshalb die Anwerbung ausländischer Fachkräfte immer wichtiger wird. Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist deshalb im Sinne unserer Unternehmen. Es schafft bessere Zuwanderungsmöglichkeiten zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen und stärkt damit Baden-Württemberg als Wirtschaftssandort“, erklärt Hartmann-Müller.