Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
Unser wirtschaftspolitischer Sprecher Claus Paal
25.02.2021

Paal zu Schulwettbewerb „Bildungspartnerschaften digital“

Die CDU-Landtagsfraktion mit ihrem Ideengeber, dem wirtschaftspolitischen Sprecher Claus Paal, erklären zur ersten Preisverleihung

„Wir freuen uns riesig, dass über 100 Schulen aus Baden-Württemberg am Schulwettbewerb ‚Bildungspartnerschaft digital‘ mitgemacht haben. Dies zeigt, dass unsere Schulen und unsere Unternehmen im Land das Potenzial der Digitalisierung für die Berufsorientierung und die Nachwuchskräftegewinnung erkannt haben. Davon profitiert letztlich das gesamte duale Ausbildungssystem und unser Wirtschaftsstandort.“

Seit über zehn Jahren gibt es die erfolgreichen Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen in Baden-Württemberg. Auf Initiative von Claus Paal und seinen Fraktionskollegen wurde jetzt zum zweiten Mal ein Sonderprogramm für diese Bildungspartnerschaften geschaffen. Hierfür hat die Fraktion 2x 250.000 Euro für die Jahre 2020/2021 an Haushaltsmitteln bereitgestellt. 

Das erste Sonderprogramm waren die ‚Bildungspartnerschaften mint‘, die im Jahr 2017 gestartet sind. Jetzt startet die zukunftsstarke Variante ‚Bildungspartnerschaft digital‘ mit digitalem Schwerpunkt. Von der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Unternehmen profitieren alle Beteiligten: Die Schülerinnen und Schüler erhalten praktische Impulse für ihre berufliche Orientierung und die Unternehmen können Auszubildende als potentielle neue Fachkräfte gewinnen.

„Nachdem meine Initiativen ‚Bildungspartnerschaft mint‘ und ‚Bildungspartnerschaft digital‘ den erfolgreichen Bildungspartnerschaften im Land zusätzliche Attraktivität verliehen haben, schlage ich heute bereits als nächstes Thema ‚Bildungspartnerschaften Klima‘ vor“, so Claus Paal abschließend.

Der Wettbewerb wird in 2021 wiederholt. Teilnehmen können alle weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg, die eine Bildungspartnerschaft mit einem oder mehreren Unternehmen haben oder neu eingehen möchten. Jede teilnehmende Schule kann ein Preisgeld von 5000 Euro für die Umsetzung der eingereichten Projektidee gewinnen. 
www.bildungspartner-digital-bw.de.