Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
Unser Sprecher für Klimaschutz Paul Nemeth
09.02.2021

Nemeth: Wir freuen uns, dass Baden-Württemberg die Klimaziele 2020 erreicht hat

Baden-Württemberg hat die Klimaschutzziele im vergangenen Jahr erreicht. Unser Sprecher für Klimaschutz, Paul Nemeth, führt das vor allem auf den gestiegenen Anteil der Photovoltaik bei den erneuerbaren Energien und den CO2-Preis zurück.

Noch liegen zwar keine belastbaren Zahlen vor, aber das Umweltministerium geht davon aus, dass Baden-Württemberg sein Klimaschutzziel im vergangenen Jahr 2020 erreicht hat. 

Unser Sprecher für Klimaschutz, Paul Nemeth, sagt: „Wir freuen uns, dass Baden-Württemberg die Klimaziele 2020 erreicht hat. Unsere Strategie, die Solarenergie in Baden-Württemberg voranzubringen, zahlt sich aus. Die Photovoltaik ist bei den erneuerbaren Energien inzwischen auf dem ersten Platz und hat sogar die Wasserkraft überholt. Auch bei der Gebäudewärme geht es voran. Wir freuen uns, dass das Erneuerbare-Wärme-Gesetz wirkt, das wir 2010 als erstes Land überhaupt eingeführt haben.“ 

Nemeth erklärte, dass zusätzlich der europäische Emissionshandel Wirkung zeige, seit die CO2-Zertifikate im Kurs gestiegen sind. „Daran knüpfen wir jetzt mit der nationalen CO2-Bepreisung an. Um die Klimaziele 2030 zu erreichen, bedarf es weiterer Anstrengungen. Wir wollen dazu mit einer landesweiten Kampagne 1.000 Megawatt Solarenergie jährlich zubauen und das Erneuerbare-Wärme-Gesetz weiterentwickeln“, sagte Nemeth. 

Gremien