Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
22.08.2019

Mehrheit will Klimaschutzstiftung

Baden-Württemberg kann mit einer Stiftung bundesweiter Vorreiter beim Klimaschutz werden.

Im April 2019 hatte unser wirtschaftspolitischer Sprecher Claus Paal MdL erstmals die Idee einer Stiftung präsentiert, um Baden-Württemberg und insbesondere die Landesverwaltung auf dem Weg zur CO2-Neutralität voranzubringen. Demnach soll das Land für seine eigenen CO2-Emissionen als Ausgleich in eine Stiftung einzahlen, die dann in Klimaschutzmaßnahmen investiert – in Baden-Württemberg, Europa oder weltweit. Auch Dritte wie Unternehmen und Privatpersonen könnten sich an diesem Modell beteiligen und so Klimaneutralität erreichen.

Die Bürgerinnen und Bürger befürworten offenbar die Idee: In einer nichtrepräsentativen Umfrage des Staatsanzeigers Baden-Württemberg von Ende Juli beantworteten knapp 75 Prozent die Frage „Ist eine Klimaschutzstiftung sinnvoll?“ mit Ja. „Mit einer Klimaschutzstiftung könnte Baden-Württemberg eine bundesweite Vorreiterrolle einnehmen und zum ersten Land mit einer klimaneutralen Landesverwaltung innerhalb nur weniger Jahre werden. Wir sind das Land der Ideen und können neue Wege gehen“, sagte der wirtschaftspolitische Sprecher Claus Paal MdL.