Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
04.05.2021

Manuel Hagel ist neuer Fraktionsvorsitzender

Die CDU-Landtagsfraktion hat am Dienstag (4. Mai) in Stuttgart mit großer Mehrheit Manuel Hagel (33) zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Hagel war der einzige Bewerber. Der bisherige Amtsinhaber, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart (65), hatte nicht mehr für das Amt kandidiert.

„Ich bin dankbar für das große Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde und nehme die Wahl mit Demut und großem Respekt an. Das Ergebnis ist ein gewaltiger Vertrauensvorschuss. Ich bin Teamspieler, und wir haben ein starkes Team in der Landtagsfraktion, das wir in den nächsten Tagen aufstellen werden. Jetzt geht es an die Arbeit. Es gibt viel zu tun für unser Land“, so Manuel Hagel nach der Wahl. 

Zugleich würdigte der neue Fraktionsvorsitzende Manuel Hagel die Arbeit des bisherigen Amtsinhabers, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart. Dieser habe die Fraktion in den vergangenen fünf Jahren sehr gut geführt.

Am frühen Dienstagnachmittag hatten von den 42 Abgeordneten der Fraktion 40 für Manuel Hagel votiert. Zwei stimmten dagegen. Hagel wurde somit mit über 95 Prozent der abgegebenen Stimmen zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Er ist damit der jüngste amtierende Fraktionsvorsitzende einer CDU-Landtagsfraktion in Deutschland. Zugleich ist er in der Geschichte der CDU Baden-Württemberg der erste, der ohne Gegenkandidaten neu in dieses Amt gewählt wurde. 

Hagel, gebürtiger Ehinger und früherer Filialdirektor bei der Sparkasse, vertritt seit 2016 den Alb-Donau-Kreis als direkt gewählter Abgeordneter im baden-württembergischen Landtag in Stuttgart. Seitdem ist er zugleich Generalsekretär CDU Baden-Württemberg. 

„Ich wünsche mir eine CDU-Fraktion, die selbstbewusst, mit einem offenen Herzen und einem fröhlichen Gesicht ihrer Verantwortung für unser Land nachkommt. Unser Anspruch als CDU-Fraktion ist es Motor, Kreativzentrum und Anker der neuen Landesregierung zu sein“, sagte Hagel. „Unsere Denkfabrik wird rauchen und produzieren“, versprach er. „Gemeinsam wollen wir auf die großen Herausforderungen unserer Zeit kluge und innovative Antworten finden.“

Gremien