Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
28.11.2019

Ländlicher Raum: Unsere Dorfgasthäuser dürfen nicht verschwinden

Die Attraktivität unserer Ländlichen Räume hängt auch stark von der vorhandenen Infrastruktur ab. Dorfgasthäuser nehmen hier eine zentrale Rolle ein.

Dorfgasthäuser sind nicht nur wichtiger Treffpunkt für die Dorfbewohner, sondern auch für Touristen. Das wird in der Antwort des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz auf die Anfrage „Förderung von Dorfgasthäusern“ unseres Arbeitskreis-Vorsitzenden Dr. Patrick Rapp MdL auch so bestätigt. Wir haben es uns daher zum Ziel gesetzt, unsere Dorfgasthöfe zu erhalten und zu stärken. Aus diesem Grund haben wir uns erfolgreich dafür eingesetzt, dass die Mittel für das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum im Doppelhaushalt 2020/2021 um jährlich 15 Mio. EUR erhöht werden. Darüber hinaus wurde auf Initiative von uns der Bereitstellung weiterer Mittel für die Dorfgaststätten zugestimmt,“ betonte Dr. Rapp. 

„Denn die Schließung von Gasthäusern im ländlichen Raum ist nicht nur ein Problem für die Bevölkerung der betroffenen Gemeinde vor Ort, sondern hemmt auch die touristische Entwicklung der jeweiligen Region insgesamt. Gemeinsam mit der DEHOGA treiben wir deshalb das Projekt „Bürokratieloses Gastgewerbe“ voran, welches die Betriebe bei der Bürokratiebewältigung unterstützen und Prozesse und Abläufe vereinfachen soll. Wir hoffen so, die Negativspirale im Bereich der Dorfgaststätten durchbrechen so können“, so Rapp abschließend.