Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
19.03.2019

"Haben für die bundespolitische Diskussion Akzente gesetzt“

Konferenz der umweltpolitischen Sprecherinnen und Sprecher von CDU/CSU in Bund und Ländern beschließt Resolutions-Papier

Wir waren in diesem Frühjahr Gastgeber der Konferenz  der umweltpolitischen Sprecherinnen und Sprecher  von CDU/CSU in Bund und Ländern, die vom 17. bis 19. März 2019 stattfand. Dort wurde das  Resolutions-Papier „Klimaschutz durch mehr Marktwirtschaft und Innovationen“ einstimmig beschlossen. Über deren Inhalt haben unser umweltpolitischer Sprecher Paul Nemeth MdL und sein Amtskollege aus Brandenburg Dieter Dombrowski MdL berichtet.
Im Resolutionspapier fordern die umweltpolitischen Sprecher, im Klimaschutzgesetz Ziele festzusetzen, die realistisch zu erreichen sind. Gleichzeitig müssen die besten Maßnahmen für die Erreichung der Ziele gefunden werden, wie z.B. eine alternative CO2-Bepreisung. Weiter wird gefordert, bessere Voraussetzungen für die weitere Entwicklung von Speichertechnologien und Power-to-X zu schaffen, um eine CO2 -freie Versorgung in den Bereichen Wärme und Mobilität sicherzustellen. Darüber hinaus muss der Staat seiner Vorbildrolle mit Klimaneutralität in seinen Verwaltungen und bei den öffentlichen Gebäuden nachkommen.