Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
15.10.2020

Friedensbildung – ein Thema für die Lehramtsausbildung?

Unsere parlamentarische Geschäftsführerin und Fraktionsvize Nicole Razavi MdL und unser Vorsitzender des Arbeitskreises Recht und Verfassung, Arnulf von Eyb, haben mit Vertretern der Servicestelle Friedensbildung zum 5-jährigen Bestehen der Einrichtung Bilanz gezogen und über die künftige Ausrichtung der Arbeit gesprochen.

Nicole Razavi und Arnulf von Eyb sagten: „ ‚Die Jugend zur Friedensliebe zu erziehen‘, so steht es wörtlich in der Verfassung unseres Landes, ist eine politische und gesellschaftliche Aufgabe, die in Zeiten von Hate Speech, Fake News, Cyber Mobbing und Rechtspopulismus aktueller denn je ist. Friedensbildung beginnt auf der individuellen Ebene mit Konzepten zur Gewaltprävention und nimmt gesellschaftliche Prozesse ebenso wie globale Interaktionen als Unterrichtsgegenstand in den Blick.

Für unsere Fraktion ist die Stärkung der Friedensbildung im Kontext politischer Bildung ein wichtiges Anliegen, deshalb haben wir die Servicestelle Friedensbildung im Doppelhaushalt 2020/2021 unterstützt, um dieses Thema an unseren Schulen zu verstetigen. Im Gespräch ist deutlich geworden, dass wir auch über eine breitere Verankerung des Themas in der Lehreraus- und Fortbildung nachdenken müssen. So kann das Thema als integrative Klammer dauerhaft im Lehrbetrieb platziert werden.“  

Die Servicestelle Friedensbildung ist seit 2015 Beratungs-, Vernetzungs- und Kontaktstelle für alle Schulen des Landes sowie für alle staatlichen, halb- und nicht-staatlichen Akteure aus dem Bereich der Friedensbildung. Ihre Aufgabe ist es, Friedensbildung fächerübergreifend in den Schulen des Landes zu stärken. Insbesondere Lehrern soll damit der Zugriff auf thematische Materialien und Ressourcen vereinfacht sowie Beratung und Unterstützung bei ihrem Einsatz im Unterricht geboten werden.