Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
17.01.2018

Filmwirtschaft im Land stärken

Der Filmverband Südwest, ein Zusammenschluss von Filmproduzenten und Dienstleistern im Bereich der Filmwirtschaft, war zu Gast in der CDU-Landtagsfraktion, um mit Sabine Kurtz, AK-Vorsitzende Wissenschaft und Raimund Haser, Medienpolitischer Sprecher, über die Zukunft des Film- und Medienstandortes Baden-Württemberg zu sprechen.

Gemeinsames Ziel der Medienschaffenden sowie der CDU-Landtagsfraktion ist es, die Verzahnung zwischen Ausbildung/Studium und Beruf im Land so hinzubekommen, „dass qualifizierte Nachwuchskräfte nicht abwandern, sondern hier bleiben“, so AK-Vorsitzende Kurtz.

„Hier müssen alle Akteure zusammenarbeiten und bei der Auftragsvergabe regionale Aspekte berücksichtigen“, ergänzt Raimund Haser. Bemängelt wurde seitens der Filmschaffenden, dass Sparrunden - sowohl im privatwirtschaftlichen wie auch im öffentlich-rechtlichen Bereich - überproportional bei den freien Mitarbeitern und selbstständigen Dienstleistern ankommen. Hier entstünden zum Teil prekäre Beschäftigungsverhältnisse, „denen wir in Gesprächen mit den Verantwortlichen und auch ordnungspolitisch entgegentreten wollen“, so Sabine Kurtz.