Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
30.06.2020

Digitalisierungsprämie: Weitere 50 Millionen für kleine und mittlere Unternehmen

Die Landesregierung hat heute (30. Juni) eine erweiterte Digitalisierungsprämie für kleine und mittlere Unternehmen beschlossen. Unser digitalisierungspolitischer Sprecher, Andreas Deuschle, sieht darin eine wichtige Unterstützung für die Wirtschaft in der Coronakrise.

Durch die Corona-Krise können viele Unternehmen nicht mehr so arbeiten wie gewohnt. Immerhin können digitale Lösungen hier zumindest manchen Betrieben eine Brücke bauen; angefangen bei der Telearbeit im Home Office. In unserer Fraktion und mit unserer Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut haben wir die digitale Transformation unserer Wirtschaft früh unterstützt, unter anderem durch eine Digitalisierungsprämie für kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern.

Gerade was die Arbeitsorganisation angeht, sind digitale Lösungen nun gefragter denn je. Deshalb ist es gut, dass wir im Land nun 50 Millionen Euro für die erweiterte Auflage der erfolgreichen Digitalisierungsprämie bereitstellen, um die begonnene Hilfe für unseren Mittelstand fortzusetzen. Unser Sprecher für Digitalisierung, Andreas Deuschle, sagte: „Wir müssen das Potential, das in der Digitalisierung steckt, unbedingt nutzen, um unsere kleinen und mittelständischen Betriebe in dieser Krise bestmöglich zu unterstützen."