Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
19.10.2020

Die Tourismusbranche braucht weiterhin unsere Unterstützung - PM 101 Rapp zu Sommertourismus 2020

Das Statistische Landesamt hat heute die Kennzahlen für den Tourismus in den Sommermonaten bekannt gegeben. „Die Tourismusbranche braucht weiterhin unsere Unterstützung“, sagt der Tourismuspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dr. Patrick Rapp.

Ferienzeit ist Reisezeit in Baden-Württemberg. Die traditionell starken Sommermonate Juli und August haben bei der Tourismusbranche zu einer leichten Erholung geführt. Doch die einzelnen Regionen profitieren davon sehr unterschiedlich. „Es lässt sich ein leichter Erholungseffekt erkennen – vor allem mit einheimischen Urlaubsgästen als treibender Kraft“, so der tourismuspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Dr. Patrick Rapp. 

Die regionalen Unterschiede sind jedoch deutlich sichtbar. „Wer mit seinem Betrieb stark auf Geschäftsreisende und Tagungen und Kongresse angewiesen ist, hat es schwer. Das gilt insbesondere für die Region Stuttgart, die stark von Geschäftsreisen abhängig ist. Die Auswirkungen der Pandemie sind auch in den Sommermonaten trotz vergleichsweise niedriger Infektionszahlen spürbar gewesen“, erläutert Rapp. 

Im Bereich der Gastronomie sind die Umsatzeinbußen zwar weniger stark als im Beherbergungsgewerbe, aber trotzdem spürbar (real -18,3%). „Die Zahlen machen deutlich, dass es jetzt eine Qualitätsoffensive für den Tourismus im Land braucht. Gerade im Hinblick auf notwendige Zukunftsinvestitionen ist es wichtig, dass das Land die Beherbergungs-  und Gastronomiebetriebe in der aktuellen Situation durch Fördermaßnahmen unterstützt und so betriebliche Investitionen ermöglicht“ fordert Rapp.