Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
22.06.2017

Die Pflege der Trachtenkultur ist wichtig

Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL im Gespräch mit Vertretern des Trachtenvereins Bietigheim e.V.

Der Fraktionsvorsitzende Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL lud den Vorsitzenden Gunter Dlabal gemeinsam mit weiteren Vertreter des Trachtenvereins Bietigheim zu einem Austausch über Brauchtumspflege und Trachtenkultur sowie über aktuelle politische Themen ein. 

Der Trachtenverein Bietigheim e.V. wurde im Jahre 1951 als Bayern- und Heimatverein Enzian gegründet. Die Gründungsmitglieder des Vereines waren überwiegend Arbeiter aus Bayern, die in Bietigheim eine zweite Heimat gefunden hatten. Sie pflegten hier alte Traditionen, wie Schuhplatteln, Volkstänze sowie Blasmusik aus ihrer bayrischen Heimat. Im Lauf der Jahre kamen jedoch immer mehr einheimische Mitglieder hinzu und so entschloss man sich damals, den Gebirgstrachtenverein Enzian in Trachtenverein Bietigheim umzutaufen. Seit 1967 trägt man nun in diesem Verein die „Bietigheimer Tracht“, übt sich im Volkstanz und der volkstümlichen Blasmusik (Quelle: Homepage des Trachtenvereins).