Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
24.07.2017

Breitbandversorgung im Blick

Die Arbeitsgruppe Digitalisierung tagte am 20. Juli 2017 zum Thema Breitbandausbau. Der Vorsitzende Andreas Deuschle MdL begrüßte zwei spannende Referenten aus der Praxis.

Bernhard Palm, Geschäftsführer der Firma Netcom BW, stellte die Aktivitäten der EnBW-Tochter auf dem Feld der Breitbandversorgung vor. Netcom BW betreibt eines der größten Glasfaser-Backbone-Netze Baden-Württembergs mit über 10.000 km Länge. Palm warb angesichts der ständig ansteigenden Nachfrage nach hoher Bandbreite für eine Forcierung des Glasfaser-Ausbaus.

Frank-Thomas Hück, Geschäftsführer der Firma Skytron, stellte im Anschluss einen alternativen Ansatz vor: Skytron entwickelt und betreibt Breitbandlösungen, die nicht ausschließlich auf verlegte Kabel setzen, sondern auch Richtfunktechnik zum Einsatz bringen. Damit sei es möglich, auch in noch nicht mit Glasfaser versorgten Gebieten schnelles Internet wirtschaftlich anzubieten.  

Die verschiedenen Ansätze wurden im Anschluss diskutiert. Andreas Deuschle MdL dankte den Referenten für ihre Beiträge und stellte abschließend fest, dass der Breitbandausbau eine Daueraufgabe sei, bei der alle denkbaren Ansätze miteinbezogen werden müssen. Entscheidend sei, möglichst rasch schnelles Internet flächendeckend anbieten zu können, um insbesondere der Wirtschaft die lebensnotwendige Infrastruktur zur Verfügung zu stellen.