Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
24.06.2020

Blenke: "Schnelle Strafen nach den Taten – das ist die einzige Sprache, die diese Krawallmacher verstehen"

Am Mittwoch (24. Juni) beschäftigte sich der Landtag von Baden-Württemberg mit den Krawallen von Stuttgart. Unser innenpolitischer Sprecher, Thomas Blenke, forderte harte Strafen für die Randalierer und dankte der Polizei für ihren Einsatz.

Die Gewaltexzesse in Stuttgart machen uns wütend und fassungslos. Zerstörung von Geschäften, Plünderungen, Angriffe auf Polizei und Rettungskräfte – das gleicht bürgerkriegsähnlichen Zuständen.

Anlässlich einer aktuellen Debatte im Landtag sagte unser innenpolitischer Sprecher, Thomas Blenke: "Unser Dank gilt allen Polizisten, die in dieser Nacht im Einsatz waren, die übelste Behandlungen ertragen mussten und die alles gegeben haben, um die Ordnung wiederherzustellen. Die Polizei kann erwarten, dass wir, die Politik, uns ohne Wenn und Aber vor sie stellen."

Blenke forderte eine schnelle Aufarbeitung der Vorfälle und sagte: "Ich mag nicht glauben, dass Hunderte von Menschen auf Knopfdruck von Partystimmung in Bürgerkriegsmodus umstellen können. Das sieht eher nach Gewaltexzessen geübter Krawallmacher aus als nach Partygängern. Schnelle Strafen nach den Taten – das ist die einzige Sprache, die diese Krawallmacher verstehen."