Meldungen

X

Interesse an Landespolitik? – Dann haben wir genau das richtige für Sie!

Immer freitags informieren wir Sie über unsere Arbeit im Landtag. Gespräche, Veranstaltungen, Meldungen – mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.

Jetzt abonnieren
23.08.2017

Bahn muss Sicherheitsrisiken ausschließen

Fraktionsvize Nicole Razavi fordert von der Deutschen Bahn im Zusammenhang mit der Instandsetzung der Rheintalstrecke größtmögliche Transparenz.

Jetzt gelte: Gründlichkeit vor Schnelligkeit. Künftige Sicherheitsrisiken müssten ausgeschlossen werden. Der Schaden an der Rheintalstrecke zeige, wie wichtig eine intakte Schieneninfrastruktur für das Land sei. Mit dem Ausbau der Bahnverbindung zwischen Stuttgart und Zürich (Gäubahn) könne eine leistungsfähige Alternativroute zur wichtigen Nord-Süd-Achse der Rheintalstrecke geschaffen werden. Hier dürfe jetzt nicht länger gezögert werden.